12 von 12 im Dezember 2023

12. Dezember 2023

Ganz klar! Mein Fokus war heute nicht bei „12 von 12“, sondern bei Hazel, die am Wochenende in unser Leben kam. Ganz kurz vor meinem gestrigen Geburtstag.

Erst heute Nachmittag ca. 16:30 Uhr fiel es mir auf – durch Postings in meiner Instagram-Bubble: Es ist der „12 von 12“ Tag! Da waren viele Motive und Momente für eine Foto längst „rum“. And besides Hazel:

Jetzt im Dezember bin ich in Gedanken schon sehr bei meinem „Jahresrückblick 2023“. Denn dieser kommende Blogartikel ist ein Projekt, das es in sich hat. Schreibst Du auch einen? Mein Rückblick zum Jahr 2022 war der erste, den ich so umfassend erstellt habe – und ich bin bis heute froh drum!

Doch jetzt: Willkommen, zu meinen 12 persönlichen Motiven vom 12. Tag des Monats Dezember!

Der 12. Dezember ist ein DIENSTAG. Es ist meine Ausgabe Nr. 8 von „12 von 12“ und die letzte im Jahr 2023.

Die kleine Hazel aus Hamburg, eine Mischlingshündin, ist mein wichtigstes Motiv. Mit ihr habe ich heute die meiste Zeit verbracht. Denn sie muss hier erstmal ankommen in Bayern. Bei nass-kaltem Schneematsch-Regen-Wetter und Wolkenhimmel bringt sie viel Freude und Lebendigkeit in unser Leben 🐕🌧 🍁 💦 😍.

Tatsächlich hat Hazel übers Bloggen zu mir gefunden! Sie ist die „Schwester“ von Hündin Lotte, die der Nachhaltigkeits-Bloggerin Ingrid Holscher aus Hamburg gehört. Ingrid treffe ich ziemlich regelmäßig freitags zum Co-Blogging von „The Content Society“ – wo sie mir dann auch von Hazel erzählt hat. Hündin Lotte kam übrigens vor fast genau einem Monat zu Ingrid – wie man in Ingrids „12 von 12 im November 2023“ nachlesen kann 😊. Natürlich gab es beim Abholen in Hamburg ein Treffen von uns allen: Ingrid und mir, Lotte und Hazel 🐕 💕 🐕.

Jetzt aber zu meinen 12 Tages-Momenten:

Um 9 Uhr gehe ich online zum Event von SCM (School of Communication and Management), für die ich im Herbst in der Jury des Inkometa Awards dabei war. Thema heute: Trends 2024 für die Interne Kommunikation. Das interessiert mich. Habe ich fast 15 Jahre in Unternehmen gemacht.
Das Esszimmer ist gerade vermehrt Arbeitsplatz für uns zuhause. Denn der kleine Welpe darf noch nicht ins Arbeitszimmer und muss öfter „beaufsichtigt“ werden.
So schön kann ein grau-blauer Regenhimmel aussehen. Könnte ein Gemälde sein. Ich mag’s.
Lecker Pfannkuchen mit Aprikosenmarmelade. War als „Rest“ im Kühlschrank und ein schneller guter Snack heute.
Mein Geburtstagsstrauß von gestern. Amaryllis in weiß mit ganz zart rosa, Wachsblumen, Kiefer und Eukalyptus. 💕
Geborgenheit, Ruhe, Liebe. 💕💕💕 Was die kleine Hazel braucht, ist auch für uns Menschen wichtig und macht glücklich. Das spüre ich mit dem kleinen Wesen ganz deutlich.
Hazel bekommt „ihre“ Dose für die tägliche Futter-Portion.
Ich mache mir heute Salat zum Mittagessen. Habe ich die letzten Tage vermisst.
Ein paar Kekse sind noch über vom Geburtstagskaffee gestern. Die schöne blau-grau-grüne Keramikschale habe ich letzte Woche von einer Lieblingstöpferin auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Sie ist jedes Jahr hier, und immer nehme ich mir was mit.
Blick aus dem Küchenfenster (sehr schön, sehr bayrisch!) in den strömenden Regen. Da gibt es jetzt mit Hund kein zurück mehr 😊.
Meine taubenblaue gewachste Belstaff-Jacke inklusive Weste kommt jetzt voll zum Einsatz. Gut, dass ich sie habe. Selbst wenn sie gefühlt 5 Kilo wiegt.
Matjes mit Butterbort zum Abendessen nach dem Spaziergang. Mhhh!

That’s it. 😊

Liebe Grüße, Sabine

„12 von 12“ macht mich achtsam und aufmerksam

Gleich in der Früh denke ich an Bilder und entdecke über den Tag viele besondere Motive und Momente. Es ist eine wunderbare Übung für Achtsamkeit. Jeder Tag hat seine beautiful and special moments, die ich so erfasse und bewahre. Auch wenn ich heute erst nachmittags dran gedacht und gestartet habe.

Das Format „12 von 12“ hat Tradition. Blog-Expertin Judith Peters – in deren „The Content Society“ ich das Bloggen übe und lerne – spricht von rund 20 Jahren. Mit den „genau 12 Bildern“ bin ich nicht so streng. Wenn’s ein paar mehr schöne Momente gibt, dürfen die mit rein. YES.

PS: Der Blog „Draußen nur Kännchen“ ist der Hot Spot für „12 von 12“. Ich bin im Dezember die Nummer 97 mit meinen Beitrag 🙂.

2 Kommentare

  1. Ingrid Holscher

    Liebe Sabine,

    die kleine Hazel ist echt zuckersüß und sieht so knuffig aus, wenn sie schläft. Seitdem wir Lotte haben, weiß ich gute Klamotten noch mehr zu schätzen und nutze derzeit sehr oft meine Gummistiefel.
    Pfannkuchen sind eine gute Idee, die könnte ich auch mal wieder machen. Die essen bei uns nämlich alle – was mit unseren Kindern nicht selbstverständlich ist. 😉
    Vielen Dank auch für’s Verlinken auf meine Seite und meinen 12 von 12 vom November!

    Herzliche Grüße
    Ingrid

    Antworten
    • Sabine Beck

      Liebe Ingrid,
      ja, sooo süß!!! Und die Garderobe wandelt sich mit Hund ganz eindeutig. Gerne habe ich Dich verlinkt.
      LG, Sabine

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich helfe Dir mit Deiner Selbstdarstellung und Positionierung in der Neuen Arbeitswelt. Damit Du klar ankommst und glücklich voran kommst.

Komm mit in meinen Newsletter und fang an zu strahlen 🙂

Einfach hier klicken:

Let´s connect!

Du willst mehr lesen? Dann schau mal hier!

53 beliebte Glaubenssätze contra Sichtbarkeit

53 beliebte Glaubenssätze contra Sichtbarkeit

Erst wollte ich zu einem klassischen negativen Glaubenssatz meiner Kund:innen schreiben. Dann dachte ich: Es lohnt sich, beliebte Klassiker unseres Kopfkinos bezüglich Sichtbarkeit aufzulisten. Denn limitierende Glaubenssätze halten Dich zurück, Dinge zu tun. Fiese...

12 von 12 im April 2024

12 von 12 im April 2024

12 Bilder vom 12. Tag des aktuellen Monats. Heute: On the way to The Content Society! Ein strahlender Sonnentag auf der Reise nach Stuttgart zum Blogger:innen-Meeting. Der 12. April 2024 ist ein FREITAG, und dies ist meine ZWÖLFTE Ausgabe von „12 von 12“. YEAH! Der...

12 von 12 im März 2024

12 von 12 im März 2024

12 Bilder vom 12. Tag des aktuellen Monats. Ein grauer Tag mit diversen Terminen, einer coolen (Wieder-) Entdeckung und frischer kühler Frühlingsluft. Der 12. März 2024 ist ein DIENSTAG und dies meine insgesamt 11. Ausgabe von „12 von 12“. Der Tag begann mit einer...